Kirchentag in Hamburg!

Soviel Du brauchst – dieses Zitat stammt aus Exodus 16,18 und war das Motto des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT) in Hamburg. Über 5.000 ehrenamtliche Helfer unterstützen die Organisationsleitung des Kirchentages. Die meisten der Helfer sind christliche Pfadfinder, weswegen die Älteren der Schönberger Pfadfinder mit dabei waren. Und dieses mal war es quasi ein Heimspiel; fand doch der 34. Kirchentag in Hamburg statt und war somit zu Gast in unserer Landeskirche, der Nordkirche.

DSC_1340
Die Schönberger Helfer.

Eingesetzt waren die Schönberger Pfadfinder in der Halle B 3 auf dem Hamburger Messegelände, in dem schwerpunktmäßig das Feministische Theologie-Zentrum angesiedelt war. Aber es fanden auch andere Veranstaltungen in unserer Halle statt, etwa der Gottesdienst der Militärseelsorge, zu dem auch Militärbischof Dutzmann und Bundesverteidigungsminister de Maizière anwesend waren.

DSC_1359
Der Bundesverteidigungsminister in unser Messehalle.

Es gab immer viel zu tun: Saal aufräumen, Fragen von Besuchern beantworten, den Saal schließen, wenn er überfüllt war…

In zwei Jahren findet der nächste Kirchentag statt, und zwar in Stuttgart. Wir sehen uns dort – so Gott will und wir leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.