CPD Stamm Schwertlilie, 1950er

Hier wollen wir künftig Historisches aus den 1950er Jahren zeigen: Der CPD Stamm Schwertlilie wirkte in unserer Kirchengemeinde.

Fahnenweihe des Stammes Schwertlilie

Gründung des Stammes

Gründung des Stammes Schwertlilie, Auszug aus dem Fahrtenbuch von Wolf Wegner:
„Der Kindergottesdienst unserer Kirche wurde stark von den „Kleinen“ besucht. Nach der Predigt sammelte je ein Erwachsener einige Jungen um sich herum, die nungemeinsam den Text besprachen. Einer von ihnen war Konrad Hansen, kurz Konni. Er spielte und wanderte mit ihnen auch an Wochentagen. Allmählich kamen sie auf die Pfadfinder zu sprechen. So bildete sich langsam eine Wölflingsmeute mit Konni, Tarzan und Eule. Sie luden zu Streifen, kurzen Fahrten und Lagern auch immer einige ältere Jungen ein. Im Spätsommer 1953 starteten sie zur ersten Fahrt, die mehrere Tage dauern sollte. Sie führte nach Oldenburg. Konni, der inzwischen Späher geworden war, übernahm die endgültige Führung. Beim Gausportfest in Friedrichsort 1953 gewannen wir mit den Eidgenossen-Kiel den Gausportwimpel. (…)“

Ein Bericht von Peter Lammertz über seine damalige Pfadfinderzeit findet sich hier.

Elternabend 1955

Rundfahrt 1954

Gaulager 1953

Fotoalbum Wolf Wegner

Fahrtenbuch Wolf Wegner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.