Chronik

Chronik der Siedlung Probst Friedrich

1953

1954

  • Mai: Peter Lammertz (Taba) wird Stammesführer.

2005

  • Gründung der Sippe Turmfalke am 9. April. Nach über 50 Jahren gibt es wieder eine Christliche Pfadfinderschaft in Schönberg.

2006

  • Beginn der Aktion Friedenslicht für Schönberg

2007

  • Sommergroßfahrt der Sippe Turmfalke nach Schweden (Sörmland).

2008

  • Sommer: Teilnahme am Bundeslager der CPD im Nördlinger Ries.

2009

  • Sommergroßfahrt der Sippe Turmfalke nach Niederösterreich.
  • Beginn des Bauwagenbaus (neues Sippenheim).

2010

  • 28. August: Start der Sippe Seeadler.

2012

  • Sommer: Teilnahme am Bundeslager der CPD in Hellenthal/Eifel.
  • Dezember: Fertigstellung des Sippenheims.

2013

  • April: Start der Sippe nördlicher Kammmolch.
  • Sommer: Sommerfahrt der Sippe nördlicher Kammmolch (vier Tage) um den Selenter See herum.

2014

  • Januar: Start der Meute fliegender Adler.
  • Sommer: Sommerfahrt im Kanu auf der Schwentine.
  • Herbst: Start der Sippe Fuchs.

2015

  • Jubiläumsjahr: Zehn Jahre Pfadfinder in Schönberg!
  • 12. April: Pfadfindergottesdienst zum Jubiläum.
  • Start einer monatlichen Älterenrunde.
  • Die PSD-Bank Kiel e.G. stiftet uns 5.000,- Euro für den Erwerb von fünf Kanus plus Equipment.
  • Sommer: Sommerfahrt der Sippen Nördlicher Kammmolch und Fuchs auf der Gudenaa (DK). Dabei wurden rund 120 km zurückgelegt. Die Fahrt fand in unseren eigenen Kanus statt.

2016

  • Eintritt in den Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder
  • Teilnahme am Pfingstlager des REGP in Einhaus/Ratzeburg
  • Sommerlager in Alt Jabel (Mecklemburg Vorpommern)
  • Gründung der Sippe Wanderfalken mit Hannah Noffke und Jenny Martens als Gruppenleitern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.